James Stewart träumt schlecht

Kaum zu glauben aber wahr, auch Menschen wie James Stewart haben einmal schlechte Träume. Wie er in seinem Blog berichtet schlief klein James nicht gut am Wochenende, in seinem Alptraum hatte er alles Verloren und fuhr nie wieder Mx, dass ist wohl nicht nur ein Grauß für ihn:-P, sondern währe eine Tragödie für alle MX-Fans.

Beim Training sah man dann aber das es nur ein Traum wahr und er nicht umsonst einer, vielleicht auch , der beste Fahrer der Welt ist.

Greetz Benny
PremiumSports.de

Ride Day on June 20, 2009

Schreibe einen Kommentar